Sie sind hier: Aktuelles » 

Wir suchen Dich!

ErzieherIn
RettungssanitäterIn
Pflegefachkraft

Praxistag der Notfallsanitäter-Azubis

Ausbildung in Zusammenarbeit mit der DRK Bergwacht Ruhla.

"Die Übung findet bei jedem Wetter statt!", stand in der Einladung und im Ablaufplan für die Azubis des ersten und zweiten Ausbildungsjahres der „Johann August Röbling Schule“ Mühlhausen, damit diese sich entsprechend kleiden und vorbereiten. Glücklicherweise war das Wetter, anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, mit 2° moderat und trocken.

Das Szenario der Übung: Ein gestürzter Kletterer am Eselskopf.
Die Bergwacht Ruhla rettete den an einer über 10 Meter hohen Felswand abgestürzten Kletterer. Danach fand am Fuß der Felswand die medizinische Versorgung durch unsere zwei Notfallsanitäter-Azubis Katja Töpfer und Felix Götze sowie unseren Praxisanleiter Sebastian Wegner statt. Praxisanleiter Marcel Dittmar moderierte die Rettungsaktion und erklärte den Azubis die Abläufe. Der Abtransport durch das unwegsames Gelände durch die Bergwacht mit Hilfe der Schleifkorbtrage und eines Flaschenzuges war nicht ohne. Der Notfallpatient hat es dennoch gut überstanden und wurde an den Rettungstransportwagen des DRK Eisenach übergeben. Hier wurde noch die weitere notfallmedizinische Versorgung bis zum Abtransport demonstriert.

Neben den Azubis, Praxisanleitern, Lehrkräften und weiteren Gästen, konnten die Ausrichter des Praxistages auch den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst des Wartburgkreises, Herr Dr. Roland Schneider, sowie den Kreisverbandsarzt des DRK Eisenach, Herrn Dr. Ulrich Pinkepank, begrüßen.

Zum Abschluss des Tages ging es dann noch zur Bergwachtstation "Auerhahn" auf dem Rennsteig.

Danke an die Organisatoren des Praxistages und danke an die Kameraden der Bergwacht Ruhla, die sich diesen Tag freigenommen haben.

Viele weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

29. März 2018 16:59 Uhr. Alter: 114 Tage